Übernahme aus Aktuelles alte Website

Schützenfest 2015

In einem spannenden Adlerschießen gelang es Rolf Goldstein, die Königswürde zu erringen.
Mit auf den Thron nimmt er seine Frau Martina.
Bis zum Schluss haben folgende Personen versucht, ihm den Titel streitig zu machen:
Stefan Bollhorst (Vizekönig), Wilhelm Hülshorst, Marc Kolbus, Andreas Kurth, Eckhard Müller,
Detlef Schütte, Norbert Wiehe und Thomas Windhorst.
Bereits mit dem 15. Schuss sicherte Marc Kolbus sich die Krone. Mit dem 84 Schuss konnte Detlef
Schütte den Reichsapfel schießen, mit dem 122 Schuss Rolf Goldstein das Zepter. Die Flügel gingen
an Ralf Wellpott (134) und Matthias Neddermann (166).

Als neuen Jungkaiser präsentieren wir Martine Waltemate, der Lena Nerge mit auf den Thron nimmt.
Auch hier gab es bis zum Schluss einige Widersacher: Marek Hesse, Dominik Kammler, Tobias Mittag
(Vize-König), Andre Schütte, Nico Schwarze, Timo Schwarze, Eike Stratmann und Sebastian Wenzel.
Die Insignien sicherten sich: Timo Schwarze (Krone, 5.), Eike Stratmann (Zepter, 64.), Martin Waltemate
(Reichapfel, 97.), Mirco Rosenbohm (Flügel, 123.) und Thorben Wöstehoff (Flügel, 164.).

Bereits am Samstag konnten die neuen Kinderkönige proklamiert werden.
Neuer Kinderkönig wurde Jeremia Reifenscheid, zu seiner Kinderkönigin hat er Nele Klockenbrink
gewählt. Den Titel streitig machen wollten ihm Leon Kurth und Nico Schepmann. Diese 3 haben auch
die Insignien unter sich aufgeteilt: Leon Kurth sicherte sich Krone, Zepter und Flügel links.
Jeremia Reifenscheid konnte den Flügel rechts abschießen, Nico Schepmann den Reichsapfel.

Als neues Kinder-Kronprinzenpaar stellen wir vor:
Tim-Luca Schlosser und Chantal Sudmann. Auch hier gab es zahlreiche Konkurrenz. Aber es gelang Tim Luca,
den Pfeil 28! mal in der 12 zu platzieren, so dass er sich damit letztlich durchsetzen konnte.

Der Vorstand gratuliert allen Königspaaren und möchte es auch nicht versäumen, sich noch einmal bei
allen zu bedanken, die zur Planung, Organisation und Durchführung des Schützenfestes beigetragen haben.