Der Schützenverein Stelle-Stellerloh e.V. gratuliert seinen neuen Regenten

Wir freuen uns, Wilhelm Hülshorst mit seiner Frau Karin als neues Königspaar präsentieren zu dürfen.

Unterstützt wird er vom Jungkönig Finn Treichel, der die Jungschützen zusammen mit Marie Bergholz regiert und den Adler mit dem 244 Schuss von der Stange holte.

Bereits am Samstag gelang es, Chantal Sudmann der Kinderadler von der Stange zu holen. Sie wählte Paul Hofmann zum Kronprinzen.

Kinderkronprinz wurde Pierre Luca Ude, der Lenja Hartmann zur Kronprinzessin wählte.

Bei den Altschützen musste Wilhelm Hülshorst bis zuletzt gegen die Sturmschützen Eckhard Müller, Detlef Schütte, Norbert Wiehe, Andreas Kurth, Meik Rennegabe und Sven Jorzik kämpfen. Sven Jorzik war es auch, der den vorletzten Schuss abgab. Er ist damit Vizekönig. Die Insignien sicherten sich Ralf Wellpott (Krone und rechter Flügel), Ralf Schepmann (Reichsapfel), Joachim Daubitz (Zepter) und Sven Jorzik (linker Flügel).

Finn Treichel gelang es, sich gegen 8 Mitbewerber durchzusetzen. Als Sturmschützen waren Fabian Tiemann, Tobias Mittag, Andre Schütte, Phil Hesse, Mirco Rosenbohm, Sebastian Wenzel, Nils Rehling und Marek Hesse (Vizejungkönig) dabei. Nico Schwarze (Krone und Flügel links), Mirco Rosenbohm (Reichsapfel) und Fabian Tiemann (Zepter und Flügel rechts) sicherten sich hier die Insignien.

Bei den Kindern sicherte sich Chantal Sudmann auch Krone, Zepter und rechten Flügel. Paul Hofmann schoss den Reichsapfel ab und Felix Riesen den linken Flügel.

Weiterhin bedanken wir uns bei den Spielmanns- und Kanonenzügen, die unserer Einladung zu mit Ihrem Kreisspielmannszugs- und Kanonierstreffen gefolgt sind und unser Schützenfest sehr bereichert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*